Hyaluron Ampullen



Faltenfrei durch Hyaluron-Ampullen


Hyaluron AmpulleHyaluron-Ampullen enthalten hochreines, meistens durch Fermentation gewonnenes Hyaluron. Fermentation ist die Gewinnung von Produkten – hier Hyaluron – durch Mikroorganismen. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass das entstandene Produkt frei von tierischen Proteinen ist und somit keine Allergien hervorrufen kann. Das so entstandene Hyaluron ist mit dem körpereigenen Hyaluron, welches in jedem Gewebe vorkommt, nahezu identisch. Es hat durch seine chemische Struktur die Eigenschaft große Mengen Wasser binden zu können. Wasser ist für den menschlichen Körper nicht nur zur Ernährung der Zellen wichtig, sondern es verleiht der Haut auch Elastizität und Geschmeidigkeit. Die körpereigene Hyaluronproduktion nimmt im Laufe des Alters ab. Dem kann man durch die Einnahme von Hyaluron Kapseln im Rahmen von Nahrungsergänzungsmitteln und/oder durch die Anwendung von Hyaluron-Ampullen entgegenwirken.

Hyaluron-Ampullen werden äußerlich angewendet. Sie versorgen die Haut effektiv mit Feuchtigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung bewirken sie eine spürbare Hautglättung und erhöhen die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut. Hyaluron-Ampullen können gegen Falten in Gesicht und Dekollté oder auch als Intensivkur gegen Augenfältchen eingesetzt werden. Relativ neu ist eine Nano-Technologie, die eine noch länger anhaltende Wirkung verspricht, da die nano-verkapselte Hyaluronsäure besser in die Haut eindringen kann.

Des Weiteren findet man Hyaluron auch in der Flüssigkeit, die zur Nachbenetzung von Kontaktlinsen verwendet wird. Diese Pflegemittel sind speziell für trockene und gereizte Augen entwickelt worden. Das Hyaluron sorgt auch hier für eine effektive Versorgung der Augen mit Feuchtigkeit, was Reizungen mildert.