Hyaluronsäure Creme



Hyaluronsäure Creme: gegen Falten, Cellulite & Co.


Creme

Zahlreiche Hyaluron-Produkte sind heutzutage auf dem Markt. Verschiedene Cremes unterschiedlicher Hersteller sind ein wesentlicher Bestandteil der Produktpalette. Wir geben Ihnen einen Überblick und helfen bei der Selektion.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Gewebes. Als natürlicher Feuchtigkeitsspender polstert Hyaluron die Haut auf. Hautunebenheiten und Falten, Merkmale für eingefallene Haut, werden schwächer und verschwinden. Hyaluron wird im Körper selbst hergestellt und ist daher sehr gut verträglich. Für Allergiker gibt es die Möglichkeit, Hyaluronsäure Creme aus rein veganer und damit allergiefreier Herstellung zu verwenden. Viele namhafte Anbieter haben vegane Hyaluron Cremes im Angebot. 

Da die Hyaluronsäureproduktion aber mit zunehmendem Alter oder durch verschiedene äußere Einflüsse abnimmt, kann es von Vorteil sein, dem Körper Hyaluronsäure von außen zuzuführen.

Hyaluronsäure Creme: Anti-Aging-Produkte gegen Falten, Cellulite und mehr

Hyaluronsäure ist also der beste Feuchtigkeitsspender für das Gewebe, der jedoch von Zeit zu Zeit wieder aufgefrischt werden sollte. Das Hyaluron in den Cremes dringt in die Haut ein und füllt es mit Flüssigkeit wieder auf. Die fürs Altern typischen Erscheinungen wie runzlige Haut, Falten oder Cellulite (Orangenhaut), die durch das allmähliche Austrocknen der oberen und Unterhaut entstehen, können somit durch einfaches Eincremen behandelt werden.

Doch nicht nur fürs Anti-Aging ist Hyaluronsäure wichtig. Dieses Zuckermolekül vermag ebenso die Heilung von Zellen zu unterstützen. So wird Hyaluronsäure zum Beispiel auch in der Zahn- und Mundhygiene eingesetzt. Außerdem bewirkt das regelmäßige Einreiben von Hyaluronsäure Cremes das Aufbauen eines Schutzfilmes für die Haut und hilft, schädliche Umwelteinflüsse von der Haut fern zu halten oder diese zumindest abzumildern.

Hyaluron in Cremes

  • unterstützt den Anti-Aging-Prozess als Feuchtigkeitsspender
  • beschleunigt die Zellheilung
  • baut einen Schutzfilm um die Haut und in die Unterhaut auf

Hyaluronsäure-Cremes von Premium-Herstellern

Namhafte Hersteller von Drogerie- und Kosmetikprodukten schwören auf Hyaluronsäure in ihren Anti-Aging-Produkten. Dazu zählen unter anderem Börlind, Klotz Labs, Hyapur oder Devee. Folgende Hyaluronsäure Cremes werden aktuell angeboten:

Annemarie Börlind

Die Cremes von Annemarie Börlind enthalten ein spezielles Algenextrakt, das in einer 3D-Matrix eingebettet ist. Nach und nach werden die Pflegestoffe abgegeben, während der Feuchtigkeitsspender Hyaluron die Haut strafft und elastischer macht.

Annemarie Börlind  Tagespflege

Annemarie Börlind Nachtpflege

Klotz Labs Hyaluron Creme

Neben verschiedenen Hyaluron-Seren bietet Klotz Labs auch eine Hyaluronsäure Creme an. Diese wurde vor Kurzem von der Stiftung für Förderung zur Hautgesundheit mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet. Die Creme ist demnach gut verträglich. Verschiedene Pflegesubstanzen wie Sheabutter oder Squalan tragen zum Anti-Aging-Prozess bei. Hyaluronsäure-Fragmente halten die Haut frisch. Die Creme ist als Tages- und Nachtcreme geeignet.

Hyapur

Die Green-Serie von Hyapur besteht aus zwei Antifaltencremes, einem Fluid und einer Reinigungsmilch.

Die beiden Cremes sind wie die anderen Produkte der Reihe auch mit Hyaluron, Aloe Vera, Granatapfel und Vitamin E versetzt. Die Marke Green enthält keine Silikone, synthetische Duftstoffe oder Konservierungsstoffe. Die Hyaluronsäure-Cremes stammen aus veganer  Herstellung.

Hyapur Green Tagescreme


Hyapur Green Nachtcreme

Devee Hyaluron Gesichtspflege Hydro Concentrate

Diese langanhaltende Feuchtigkeitscreme ist für Gesicht, Hals und Dekolleté konzipiert. Hyaluronsäure mit Pflegesubstanzen wie Squalan und Pflegeöle dringt in die Haut ein, polstert von innen und bindet freie Flüssigkeit. Der Zusatz „Hydro Concentrate“ verspricht eine hohe Qualität an Flüssigkeitsbindung.

Hyaluronsäure Creme: günstig und dennoch gut

Neben den Premium-Marken haben sich auch einige günstigere Marken bewährt.

Eucerin Hyaluron-Filler

Die Inhaltsstoffe, vor allem das Tensid Saponin soll nachweisbar die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure wieder anregen. Hyaluronsäure befindet sich ebenso in den Antifaltencremes. Die Filler sind mit Kokoswachs verfeinert und ziehen schnell ein. Die Antifaltencremes gibt es als Nacht- und als Tagespflege.

Eucerin Hyalruon-Filler Nachtpflege

Eucerin Hyaluron-Filler als Tagescreme für trockene Haut

frei Hyaluronsäure Creme

Hauptbestandteile der  Aktiv Feuchtigkeitscreme von frei sind Urea, Aloe Vera und Hyaluronsäure. Alle drei Stoffe in Kombination binden Flüssigkeit und polstern von innen die Haut wieder auf. Vitamin E unterstützt den Anti-Aging-Effekt und Vitamin B3 vitalisiert die Haut. Das Ergebnis ist frische Haut mit gesundem Teint.

frei Aktiv Feuchtigkeitscreme

frei Hydro-Lipid Balance Feuchtigkeitscreme

Eubos Repair&Fill Creme

Die Feuchtigkeitscreme besteht aus Hyaluronsäure, dem Koenzym Q 10, Vitamin B3 und Pflegestoffen wie Shea Butter, Macadamianuss-Öl und Squalan. Hyaluronsäure bindet die Flüssigkeit, das Koenzym Q 10 hilft dem körpereigenen Kollagen gegen freie Radikale (Ursacher für Hautalterung und Krankheiten) und Vitamin B3 revitalisiert die Hautstruktur. Die Pflegestoffe sorgen gemeinsam mit der Hyaluronsäure für ein ausgewogenes Lipid- und Feuchtigkeitsverhältnis.

Worauf es bei Hyaluronsäure Creme ankommt

Für die tägliche Kosmetik gibt es mittlerweile eine Menge Cremes mit Hyaluronsäure, die gut verträglich sind und ein geringes Allergierisiko bergen. Diese verschiedenen Arten von Hyaluronsäure Creme nutzen alle die Eigenschaft der Hyaluronsäure, große Mengen an Wasser binden zu können. Dadurch wird die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt und gestrafft. Hyaluronsäure Creme ist also Faltenglätter und Volumengeber in einem. Doch um ein positives Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass Hyaluronsäure in ausreichender Konzentration in der Creme vorhanden ist.

Reihenfolge der Inhaltsstoffe beachten

Da es in Deutschland vorgeschrieben ist, die Inhaltsstoffe in der Reihenfolge abnehmender Konzentration aufzulisten, ist es nicht schwierig, ein gutes Produkt zu finden. Die Hyaluronsäure sollte gleich am Anfang der Liste auftauchen, damit vorausgesetzt werden kann, dass sie in wirksamer Konzentration enthalten ist.

Rein vegane Hyaluronsäure Creme durch Fermentation

Mittlerweile wird sie auch nicht mehr aus Hahnenkämmen hergestellt, sondern durch Fermentation gewonnen, was das Allergierisiko zusätzlich minimiert hat. Fermentation ist eine spezielle Gärung, die auch bei der Herstellung von Insulin-Präparaten beispielsweise angewendet wird.

Findet man keine geeignete Hyaluronsäure Creme oder reagiert empfindlich auf die dort vorhandenen Zusatzstoffe,  kann man es auch mit Gelen oder Ampullen versuchen. Unterstützende Wirkung gewährleistet auch die Zufuhr von Hyaluronsäure Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel.