Kosten



Hyaluronsäure – Was kostet das Wundermittel?


GeldscheineHyluronsäure wird mittlerweile für eine Vielzahl von Therapien eingesetzt. Es findet Anwendung als Kosmetik gegen Alterserscheinungen wie Falten, als Feuchtigkeitsmittel gegen trockene Augen, als Spritzen im medizinischen Bereich zur Arthrosetherapie oder im kosmetischen Bereich zur Vergrößerung und/oder Verschönerung von Lippen und Brust. Nicht zu vergessen: Die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel. Die natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommende Hyaluronsäure ist dank verbesserter Herstellungsverfahren gut verträglich und nahezu frei von Nebenwirkungen. Hier nun ein Überblick für all diese Verfahren mit Hyaluronsäure: Kosten für Therapien, Kapseln etc.

Je nach Anwendungsgebiet sind die Kosten einer Hyaluronsäuretherapie weit gefächert. Sie beginnen bei ca. 15-30€ für Cremes und Gele bzw. 20-50€ für Hyaluronsäure Kapseln. Für Ampullen und Seren muss man etwas mehr (ca. 30-60€) bezahlen. Bei all diesen Produkten zur äußerlichen Anwendung hängt der Preis stark von der Konzentration der Hyaluronsäure und den zusätzlich verwendeten Inhaltsstoffen ab. In der Regel kann man davon ausgehen, dass gute Qualität ihren Preis hat und man hochwertige Produkte an ebendiesem erkennt. Aber darin liegt eben auch ein besonderer Reiz von Hyaluronsäure: Kosten entstehen zwar, dafür aber erfolgen die Behandlungen mit einem natürlichen Produkt und erfordern keine Operationen.

Eine andere Möglichkeit, dem Körper Hyaluron zuzuführen, ist das Spritzen von Hyaluronsäure. Kosten entstehen selbstverständlich auch hier, jedoch verhält es sich damit ein bisschen anders. Die Inhalte von Hyaluronsäurespritzen sind immer hochreine und qualitativ hochwertige Produkte. Der Preis ist dabei von der Menge der verwendeten Hyaluronsäure und vom behandelnden Arzt abhängig. Bei den Spritzen gegen Arthrose belaufen sich die Kosten auf ca. 70-150€ pro Spritze. Für eine erfolgreiche Behandlung sind 3-5 Spritzen erforderlich. Die Gesamtkosten belaufen sich somit auf ca. 300-600€. Bei der Unterspritzung von Falten sind durch die sehr unterschiedliche Menge an Hyaluronsäure nur sehr ungenaue Angaben zu machen. Diese hängen stark vom behandelnden Arzt ab. Man findet Preise ab 200€ für kleinere bzw. wenige Falten, aber auch welche von bis zu 1200€ pro Behandlung. Auch hier gilt, dass der Behandlungserfolg nicht dauerhaft ist, die nachfolgenden Behandlungen aber meist mit weniger Hyaluronsäure und damit auch geringeren Kosten verbunden sind. Die Kosten für das Aufspritzen der Lippen oder Vergrößern der Brüste variieren ebenfalls in Abhängigkeit von der verwendeten Menge an Hyaluronsäure. Kosten für Lippenaufspritzungen können zwischen 400-700€ liegen. Für Brustvergrößerungen bezahlt man ca. 3000-5000€ pro Behandlung (ca. 1500-2500€ pro Brust).