Rezepte – Hyalurongel selber anmischen


Feuchtigkeitsgel

In Gelen ist zumeist ein höherer Wirkstoffanteil enthalten, wodurch Hyalurongele meist wirksamer sind als deren Cremes. Wer sich traut, kann sich solch ein Feuchtigkeitsgel mit Hyaluron selbständig mischen. Hierfür gibt es verschiedene Varianten.

Hyalurongel-Variante A:

25 ml destiliertes/ entmineralisiertes Wasser, Hydrolat oder Rosenwasser
1 kleiner Messlöfel [ML] Harnstoff
1/2 großer ML Panthenol
ca. 1 kleiner ML Hyaluron
1-2 ml Alkohol (oder beliebiges Konservierungsmittel je nach empfohlener Dosierung)

Quelle: Beautykosmos

Hyalurongel-Variante B:

30 ml Hamameliswasser
etwa ein ML (voller TL) Glycerin
1 TL Hyaluronsäure
1 TL Aloe Vera 10-fach
1/2 TL Panthenol
ein wenig Vitamin E
1/2 TL Ethanol
1 TL Harnstoff

Hyalurongel-Variante C:

1/2ML Hyaloron (aufgelöst in 2ml Hopfenextrakt (50% Alkohol)
30ml Orangenblütenwasser
1/2 ML D-Pantenol
35 Tropfen Natronlösung (pH-Wert von 8 )
1 Tropfen Benzoe Siam (zur Konservierung)

Quelle: Beautyjunkies

Straffendes Augengel

15 Gramm abgekochtes Wasser oder Rosenwasser
2 kl. Msp. Guarkernmehl
10 Tropfen flüssige Hyaluronsäure
5 Tropfen Bisabolol
(1 Tropfen Paraben Konservierungsstoff)

Augencreme

2 Gramm Tegomuls
7 Gramm Jojoboöl (ein sich leicht weiterverteilendes Öl)
10 Gramm abgekochtes, abgekühltes Wasser oder Rosenwasser
10 Tropfen flüssige Hyaluronsäur
5 Tropfen Bisabolol
(2 Tropfen Paraben K)

Zubereitung: Wasser und Fett erwärmen und zusammen mixen, bis die Masse handwarm ist. Im Anschluss die Wirkstoffe zufügen.

Quelle: Parents.at

großer ML:= 2,5 ml bzw. etwa 3/4 Teelöffel

kleiner ML:= 1 ml; knapp ein halber Teelöffel

TL:= Teelöffel

Msp:= Messerspitze

Bild: © Valerie Potapova – Fotolia.com

Einsortiert in: Erfahrungen, News am 23. Januar von


Keine Kommentare

Aktuell gibt es noch keine Kommentare

RSS feed for comments on this post.

Hinterlasse ein Kommentar